BERLIN EXPRESS: bis 12Uhr Bestellt - Heute Abend geliefert                                 VERSANDKOSTEN FREI AB 79€ (DE) ansonsten 7,00€ Versandkosten

Barbera D’Asti DOCG – Aloi Vini | Rotwein | Piemont

8,47  Inkl. MwSt.

Alkoholgehalt:  13,5% Vol.
Jahrgang: 2017
Region: Piemont
Rebsorten: Barbera
Winzer: Aloi Vini
Flaschengrösse: 0,75lt

Barbera D’Asti DOCG – Aloi Vini

Der Barbera präsentiert sich im Glas rubinrot Farbe mit Tendenz zu granatrot. Intesiv und starke Charakter, er ist am Gaumen trocken, körperreich, und harmonisch.

Diese Barbera d’Asti von der Winzer Aloi Vini, ist sehr angenehm mit voller Geschmack.

Der Barbera d’Asti wurde 1970 als kontrollierte Herkunftsbezeichnung anerkannt und hat vor kurzem die interessantesten Entwicklungen kennengelernt, die im Jahr 2000 mit der Aufnahme von drei separaten Teilgebieten, Nizza (seit 2016 autonomer DOC), Tinella und Colli Astiani, Gestalt angenommen haben und im Jahr 2008 mit der Anerkennung der Denomination kontrollierter und garantierter Herkunft ein Zeugnis für den eingeschlagenen Wachstumspfad.

Der Barbera wird normalerweise in der zweiten Septemberhälfte geerntet und wird auf den am besten erschlossenen Hügeln von Asti und Monferrato angebaut.

Wenn auf dem Feld der Produktionsprozess eindeutig ist, wie es auf der Suche nach Qualität ist, gibt es im Keller zwei etablierte Interpretationen.

Neben der Weinbereitung in Stahl, die frischen und unmittelbareren Weinen Leben einhaucht, wurde die Verwendung von Barriques und Barriques entwickelt, um die Superior-Typologie zu erzeugen, die komplexer und für einen zeitlich verschobenen Verbrauch bestimmt ist.

Obwohl der Barbera d’Asti sofort und leicht zu trinken ist, ist er ein Wein, der jahrelang auf die beste Zeit warten kann.


 

Italienischer Rotwein: Der König der Weine

Ob zu einem Dinner mit mehreren Gängen oder als Solospieler: Ein guter italienischer Rotwein wird mit jedem Schluck seine vielfältigen Aromen vor Ihnen entfalten.

Sie müssen nicht viel mehr tun, als sich diesem ganz besonderen Erlebnis hinzugeben.

Der geheime Star beim Rotweingenuss sind stets die Tannine – also die Gerbstoffe, die dem Rotwein seine charakteristische Adstringenz und Farbe verleihen.

Von allen Weinsorten enthält er die meisten Tannine, entsprechend prägnant ist sein Bukett.

Beachten Sie beim Genuss, dass sich tanninreiche Weine mit besonders scharfen und eiweißreichen Speisen nicht gut vertragen.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.